LOGIN-DATEN VERGESSEN?

DESTILLERIE CLÉMENT

Die Habitation CLÉMENT wurde im Jahr 1887 von dem Arzt und Politiker Homère CLÉMENT gegründet. Das Anwesen liegt in einem botanischen Garten mit parkartigen Ausmaßen südlich von Le Francois. Die Ostseite der Insel am Atlantik hat gegenüber der westlichen Seite am Karibischen Meer ein etwas raueres Klima und es fällt mehr Niederschlag. Die Habitation CLÉMENT ist für ihre Schönheit auf den Französischen Antillen berühmt. Sie ist umgeben von 100 Hektar Zuckerrohrplantagen. Nur die besten Zuckerrohrsorten werden hier angebaut und stetig weiter verfeinert.

Auf der Habitation CLÉMENT wird heute kein Rum mehr gebrannt

Die Habitation liegt in einem 16 Hektar großen, wunderbar angelegten Park, in dem 300 tropische Pflanzenarten wachsen. Eine davon ist der Mahagoni-Baum, die Adresse lautet daher Field of Mahagony. Auf dem höchsten Punkt im Park wurde das traumhafte Herrenhaus im Kolonialstil erbaut, das Créole Plantation House. Das von alten Bäumen umgebene Schmuckstück aus der Gründerzeit bietet einen hervorragenden Eindruck des damaligen Lebens der Gutsbesitzer. Das Gutshaus ist vollständig erhalten und hat sogar noch die originale Inneneinrichtung. Es ist heute Museum und kann (= muss!) bei einem Besuch besichtigt werden. Auf dem Anwesen der Habitation CLÉMENT wurde bereits Weltgeschichte geschrieben: So fand hier im Jahr 1996 ein Treffen zwischen dem damaligen amerikanischen Präsidenten George W. Bush sen. und seinem französischen Amtskollegen Francois Mitterrand zur Besprechung der weltpolitischen Lage nach dem Zweiten Golfkrieg statt. Die Destillationsanlage, die Zuckerrohrpresse und die Dampfmaschine sind seit 1988 stillgelegt. Im Jahr 2005 wurden sie liebevoll restauriert und bilden nun das Informationszentrum für Besucher. Der Rum wird heute in der ca. 10 Kilometer südlich gelegenen Destillerie Simon gebrannt, die auch den Rum für die Habitation Saint-Étienne (HSE) herstellt. Die Lagerung und Reifung des Rums in Fässern aus amerikanischer Eiche erfolgt aber ebenso noch vor Ort bei CLÉMENT wie die Flaschenabfüllung. Bei CLÉMENT wird mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Quellwässern experimentiert, um den Alkoholgehalt des Rums vor der Flaschenabfüllung zu reduzieren und dem Rum seinen weichen und harmonischen Geschmack zu verleihen. Es gibt insgesamt vier Fasskeller. Eigentümer von CLÉMENT ist seit dem Jahr 1986 die Bernard Hayot-Group des gleichnamigen französischen Großindustriellen. Seit 2006 gibt es eine CLÉMENT-Siftung, die sich den Erhalt der creolischen Kunst zum Ziel gesetzt hat. Exponate sind auf dem gesamten Anwesen ausgestellt.

Rum der Marke CLÉMENT ist einer der am häufigsten vertriebenen Rums aus Martinique, der in die USA, Italien, Spanien und andere Länder exportiert wird

Der Rum weist ein subtiles, elegantes, insgesamt sehr feines und harmonisches Geschmacksbild mit einem leicht nussigen Grundton auf. Der braune Rum ist farblich etwas heller als die meisten anderen Rums von Martinique. Die Juroren internationaler Wettbewerbe erkennen die außerordentliche Qualität und das feine Aroma der Rums von CLÉMENT an, was sich in einer beachtlichen Anzahl internationaler Auszeichnungen widerspiegelt. Wir sind sehr froh verschiedene braune Rums dieses Klassikers von Martinique anbieten zu können, darunter den VSOP, den sechs- und zehnjährigen und die absoluten Spitzen-Rums Cuvée Homère CLÉMENT und die wunderbare Cuvée XO, in die die besten Jahrgänge 1952, 1970 und 1976 neben weiteren Reifegraden Eingang gefunden haben.

Mehr Informationen zur Destillerie Habitation CLÉMENT finden Sie hier bei CLÉMENT

CLÉMENT PRODUKTE

Hier findest du unser Clément Sortiment!
OBEN
Translate Website »